LAGE und UMFELD unseres Gymnasiums

Die Stadt  Groitzsch liegt ca. 25 km südlich von Leipzig und hat etwa 8000 Einwohner.

Durch eine gut entwickelte Infrastruktur besitzt Groitzsch insbesondere für junge Familien eine hohe Attraktivität als Wohnstandort, die unter anderem auch darin begründet liegt, dass in Groitzsch alle drei Schultypen vertreten sind: eine Grundschule eine Mittelschule, sowie ein Gymnasium


© Microsoft AutoRoute Express

Der Einzugsbereich unseres Gymnasiums erstreckt sich im Süden bis an die thüringische Landesgrenze (Hohendorf, Benndorf) und im Südwesten bis an die Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt (z.B. Elstertrebnitz). Im Norden reicht der Einzugsbereich bis nach Zwenkau, im Osten bildet Neukieritzsch dessen Grenze.

Letzte Aktualisierung: am 28.02.2013 - 15:06 Uhr durch Karla Korb