AG Fotografie
 
 

Groitzscher Metamorphosen - Die Schusterstadt im Wandel der Zeit

Ausstellung der Foto-AG des Wiprechtgymnasiums und der Hobbymalerin Andrea Brand im Rathaus

groitzsch. Wie sich Groitzsch in den letzten 60 Jahren verändert hat, haben die Hobbymalerin Andrea Brand und die Foto-Arbeitsgemeinschaft des Wiprechtsgymnasiums gemeinsam in Bildern eingefangen und festgehalten. Ihre Ausstellung ist seit Ende Dezember im Groitzscher Rathaus zu sehen.

Etliche Einwohner hatten sich anlässlich des Jubiläums "800 Jahre Stadtrecht Groitzsch" etwas Besonderes ausgedacht. Einige sammelten Erinnerungsstücke, andere schrieben Texte, manche führten Theaterstücke auf. Die Foto-AG des Gymnasiums, unter ihnen die Schülerinnen Valentine Schmidt und Lena Proskawetz aus der achten beziehungsweise zwölften Klasse, hatte sich dazu entschlossen, mit ihren Werken den Veränderungsprozess in der Stadt wiederzugeben. Historische Fotoaufnahmen von Rolf Proskawetz dienten als Vorlage für die Fotos der Teenager. Sie haben sich gemeinsam an die Orte begeben, an denen die Aufnahmen entstanden sind und haben aus heutiger Perspektive auf den Auslöser gedrückt.

Überrascht waren die Mädchen und Jungen darüber, wie sich die Heimatstadt doch verändert hat. Manche Stellen blieben aber auch gleich und die Bildpaare ähneln sich sehr.

Nun haben die Schüler die Vorher-Nachher-Fotos im Rathaus aufgehängt, um allen interessierten Groitzschern und Besuchern die Gelegenheit zu geben, diese während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu bestaunen. Als i-Tüpfelchen ergänzen die Aquarelle der Groitzscher Hobbymalerin Andrea Brand das Ganze. Sie hat ihre Werke bereits in einer Arztpraxis in der Schusterstadt ausgestellt (die LVZ berichtete) und unterstützt nun die Foto-AG mit neuen Bildern in abstrakten Farben und Formen. Auch Brand hat sich den Blickwinkel des Fotografen zu Nutze gemacht und Rathaus, Markt, bekannte Plätze und Straßenzüge der Stadt in Aquarelltechnik gemalt.

Ein Teil der Einnahmen aus dem Verkauf der Aquarellbilder - Näheres bei Frau Strassburger in der Stadtverwaltung Groitzsch - kommt dem "Generationenprojekt", das für gemeinsame Aktivitäten der Pflegeheime, des Evangelischen Kindergartens und des Gymnasiums der Schusterstadt steht, zugute.

Daniela Salzmann, Leipziger Volkszeitung, 03.01.2015

Die Hobbymalerin Andrea Brand (Mitte) mit den Schülerinnen Valentine Schmidt und Lena Proskawetz 
 
 
Winterferien-Workshop 2014 - Schmetterlinge und Orchideen
 
Für eine Ausstellung könnten daraus "Orchilinge" entstehen, vielleicht in etwa so...
 
 
Einfach zu Hause weiter basteln. Photoshop Elements für vier Wochen zum kostenlosen Testen gibt es hier.
 
 

 

 

 

 



Foto-AG im Schuljahr 2012/2013






 

Letzte Aktualisierung: am 03.09.2016 - 13:43 Uhr durch André Proskawetz